Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum  I  Datenschutz   



Agrarbüro-Newsletter

Praktische Bürotipps, Dokumentations-Fristen und mehr. Informationen und Anmeldung zum Newsletter  undefinedWeiter

Hof-Check

Cross Compliance, Fachrecht und privatwirtschaftliche Anforderungen erfüllt? Prüfen Sie Ihren Betrieb!
undefinedZum Hof-Check (Externer Link)




Sie sind hier: Personalverwaltung > Zeiterfassung

29. 01. 2018

Chip, App & Co - Wie kann digitale Zeiterfassung die Arbeit im Agrarbüro erleichtern?

Welche Vorteile bietet die digitale Arbeitszeiterfassung sowohl für die Betriebsleitung als auch für Mitarbeiter/innen? Zeiterfassung mit Terminal? Mobile Zeiterfassung? Online oder Software?
Sie erhalten eine Übersicht über das umfangreiche Angebot und erleben an einem Beispiel, wie digitale Zeiterfassung und weitere Datenverarbeitung konkret aussehen und im Betrieb ablaufen können.

Referenten: Heidrun Gerwin-Wegener, LK NRW, Dominik Cordts, pcm Hagen (ReinerSCT, TimeCard)
Termin: Mittwoch, 31.01.2018, 09:30 - 13:00 Uhr
Ort: Versuchszentrum Gartenbau, Hans-Tenhaeff-Straße 40/42, 47638 Straelen
Gebühr: Für Nicht-WiN-Abonnenten 50 Euro; für WiN-Abonnenten im Rahmen des Abos.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Maria Nacke-Pollmann
Tel 02162 3706 71
Fax 02162 3706 92
maria.nacke-pollmann(at)lwk.nrw.de 

29. 01. 2018

Zeiterfassung – aber wie?

Arbeitszeiten zu dokumentieren erfüllt nicht nur gesetzliche Vorschriften. Vielmehr dient die Zeiterfassung zunehmend als Grundlage für die Arbeitsplanung und für betriebliche Entscheidungen. Je mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen im Betrieb arbeiten, umso wichtiger wird außerdem, den Überblick über geleistete Arbeitsstunden, Urlaube und Fehltage zu behalten.

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in den grünen Berufen  stellen zunehmend die Frage, wie Zeiterfassung im Betrieb effektiv gelingen kann. Sind Stundenzettel die richtige Wahl oder gibt es Alternativen? Was ist möglichst effizient? Was passt zu unserem Betrieb? Welche unterschiedlichen Zeiterfassungssysteme gibt es überhaupt und wie sind diese einzuordnen?

Wir haben für Sie das Thema Zeiterfassung von verschiedenen Seiten beleuchtet und möchten Sie grundlegend informieren, aber auch anregen, neue Wege im Agrarbüro und im Betrieb zu diskutieren. Hinweise, Checklisten und Links dienen der Entscheidungsfindung, wenn Sie ein neues Zeiterfassungssystem in Ihrem Betrieb einführen möchten.

Alle weiteren Informationen finden Sie über die Navigationsleiste links.

Tipp: Informieren Sie sich auf diesen Seiten. Beleuchten Sie Ihre Situation von mehreren Seiten. Wie werden unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer reagieren? Wie werden wir im Agrarbüro die Verwaltung der Daten organisieren? Welche Hürden könnten auftauchen und wie wollen wir den gesamten Prozess gestalten?
Wir arbeiten weiter an diesem Thema, um Sie zu unterstützen! Sie haben Fragen, suchen einen Ansprechpartner, wünschen sich ein Seminar oder möchten uns Ihre Erfahrungen mitteilen?
Rufen Sie an! Ihre Ansprechpartnerin: Heidrun Gerwin-Wegener, Telefon 0251 2376-353, E-Mail Heidrun.Gerwin-Wegener(at)lwk.NRW.de.

Nach obenNach oben