Sitemap  I  Kontakt  I  Impressum   



Agrarbüro-Newsletter

Praktische Bürotipps, Dokumentations-Fristen und mehr. Informationen und Anmeldung zum Newsletter  undefinedWeiter

Aktuelles:
Ideen erFahren: Treffpunkt Vermarktung, Sommer 2017

Alle Landservice-Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter, die neue Impulse, den Austausch und...

mehr ...
Support für Windows Vista endet – BSI rät zu Umstieg auf aktuelles Betriebssystem

(BSI) Am 11. April 2017 endet der Support von Microsoft für das Betriebssystem Windows Vista. An...

mehr ...
LUFA NRW: Tag der offenen Tür am 5. Mai 2017

Anlässlich ihres neuen Laborgebäudes lädt die LUFA NRW am Freitag, den 5. Mai 2017 von 12 bis 17...

mehr ...
Veranstaltungen
« April - 2017 »
S M D M D F S
  01
02 03
04
05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23
24
25
26
27 28
30  
Dienstag, 04. April 2017
Montag, 24. April 2017
Dienstag, 25. April 2017
09:00 - "Werkzeuge für eine gelingende Kommunikation!"
Kreisstelle der Landwirtschaftskammer in Warendorf
Mittwoch, 26. April 2017
09:00 - "Werkzeuge für eine gelingende Kommunikation!"
Kreisstelle der Landwirtschaftskammer in Saerbeck
09:00 - Das Wohlergehen der Kühe - Auf im Blick!
Haus Wilmers, Kirchplatz 9, Südlohn
Direkt zu WiN 2017


Herzlich Willkommen! 
WiN - Weiterbildung im Netzwerk für Frauen in landwirtschaftlichen Unternehmen
Das aktuelle Programm ist da!

Hof-Check

Cross Compliance, Fachrecht und privatwirtschaftliche Anforderungen erfüllt? Prüfen Sie Ihren Betrieb!

Direkt zu den Webinaren
©Francesco83 - Fotolia.com












Sie sind hier: Home

15. Mai Antragsfrist für den Sammelantrag und weitere Anträge

Montag, der 15. Mai 2017 ist Fristende für die Einreichung des Sammelantrags. Aktuelle Informationen auf der Website der undefinedLandwirtschaftskammer NRW.
Außerdem ist der 15. Mai 2017 Fristende für die Abgabe verschiedener Auszahlungsanträge. Welche das sind finden Sie auf der Website der undefinedLandwirtschafskammer NRW > Förderung > Termine 2017 
Weitere Termine finden Sie, sortiert nach Monaten, in der undefinedTerminübersicht 2017.


27. 04. 2017

Zeiterfassung – aber wie?

Arbeitszeiten zu dokumentieren erfüllt nicht nur gesetzliche Vorschriften. Vielmehr dient die Zeiterfassung zunehmend als Grundlage für die Arbeitsplanung und für betriebliche Entscheidungen. Je mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Beschäftigungsverhältnissen im Betrieb arbeiten, umso wichtiger wird außerdem, den Überblick über geleistete Arbeitsstunden, Urlaube und Fehltage zu behalten. undefinedWeiter... 



05. 04. 2017

So kommen wichtige Hygiene-Regeln bei Mitarbeitern an

Alle Mitarbeiter, auch fremdsprachige Saisonarbeitskräfte, müssen einfach und verständlich über die Anforderungen an die Lebensmittelhygiene unterwiesen werden.
Die Plakate sind eine praktische Hilfe bei der Durchführung der betrieblichen Hygieneunterweisung und unterstützen Ihre betrieblichen Hygieneanforderungen.
 undefinedWeiter... (externer Link)


29. 03. 2017

Agrarförderung 2017

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die Förderungsprogramme für Landwirte und Gärtner in Nordrhein-Westfalen. In der Rubrik "Aktuelle Hinweise" werden Neuerungen kurz dargestellt. Zu speziellen, einzelbetrieblichen Fragestellungen wenden Sie sich bitte an Ihre Kreisstelle. Welche Kreisstelle für Sie zuständig ist, finden Sie in unserem "Wegweiser". undefinedWeiter... (Externer Link)


13. 03. 2017

Ausbringung von PSM richtig dokumentieren

Landwirtschaftliche, forstwirtschaftliche und gärtnerische Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter müssen die Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (PSM) im Betrieb elektronisch oder handschriftlich dokumentieren. Die Aufzeichnungen müssen den Anwender, die Anwendungsfläche, das Anwendungsdatum, das verwendete Pflanzenschutzmittel (vollständiger Name des Präparates, nicht den Wirkstoff), die Aufwandmenge und die behandelte Kultur enthalten. undefinedWeitere Informationen und Muster


22. 02. 2017

Lassen Sie sich nicht erpressen – Vorsicht Ransomware!

Ransomware setzt sich aus den Begriffen Ransom (englisch für Lösegeld) und Software zusammen. Ransomware ist Schadsoftware, die den Zugriff des Anwenders auf die eigenen Dateien oder das gesamte System sperrt. Erst nach Zahlung eines „Lösegeldes“ soll der Anwender wieder Zugriff erhalten. undefinedWeiter...


22. 02. 2017

Einfach praktisch! - Virtuelle Notizzettel auf dem Bildschirm

Wer gerne mit Notizzetteln und Post-ist`s arbeitet, muss in der digitalen Welt nicht darauf verzichten! Mit Windows 7 zum Beispiel können Sie virtuelle Notizzettel erstellen. Spontane Ideen, Tastatur-Kürzel, Erinnerungen oder Formulierungen, die Sie nicht vergessen möchten, finden hier ihren Platz. Die Notizzettel lassen sich sogar farblich ändern. undefinedWeiter...


22. 02. 2017

Schnell gerechnet – der Bildschirm-Rechner macht‘s möglich

Wenn Sie mit Windows 7 arbeiten, sollten Sie den Bildschirm-Rechner in Ihrem Windows-Zubehör nutzen. Sie werden diesen Rechner mögen! Klicken Sie auf Ihre Windows-Taste und wählen Sie den Ordner „Zubehör“. Hier finden Sie das Tool „Rechner“. undefinedWeiter...


12. 01. 2017

Wechsel des Betriebsinhabers rechtzeitig melden!

Betriebsinhaber, die einen Antrag auf Förderung stellen, sind gemäß dem Förderungsrecht verpflichtet, jede Veränderung, die von den gemachten Antragsangaben abweicht, der zuständigen Stelle unverzüglich zu melden. Hierzu gehören auch die Wechsel der Betriebsinhaber, also die klassische Hofübergabe auf die nachfolgende Generation sowie auch die Gründung bzw. Auflösung von Gesellschaften. undefinedWeiter...


10. 01. 2017

Jahresübersicht - Termine und Fristen 2017

In einer aktuellen Liste haben wir für Sie wichtige Termine, insbesondere aus den Bereichen Agrarförderung, Pflanzenbau, Düngung und Tierhaltung zusammengesellt. Die Termine sind nach Monaten sortiert. Sie können die Liste ausdrucken und zum Beispiel neben Ihren Jahresplaner an die Wand hängen. undefinedWeiter...


©kamasign - Fotolia.com

21. 12. 2016

Kalender 2017 - Schulferien, Feiertage, iCalendar und mehr

Sicher haben Sie schon einen Kalender für 2017 geschenkt bekommen – im Lebensmittelladen, in der Apotheke oder von Ihrem Geschäftspartner. Oftmals fehlen aber die Informationen, die man gern auf einen Blick für das Jahr sehen möchte – Schulferien, Feiertage, Arbeitstage oder Mondkalender. Diese Lücke können Sie mit Kalenderausdrucken aus dem Internet schnell schließen. undefinedWeiter...


21. 12. 2016

QS-Revisionen für 2017 beachten!

QS.Ihr Prüfsystem für Lebensmittel hat zum Jahresende die Leitfäden und Checklisten überarbeitet und Erweiterungen, Streichungen, Klarstellungen und weitere Revisionsinformationen veröffentlicht.

Für Tierhalter ist zum Beispiel ab 1.1.2017 der Notfallplan zur Sicherstellung der Versorgung der Tiere Pflicht. Die VVVO-Nummer wird an einigen Stellen umbenannt und heißt nun auch Standortnummer. undefinedWeiter...